Marketing-Netzwerk Region Fulda e.V.

Cumstomer Centricity - JUMO GmbH & Co. KG

JUMO hat mit dem Start der neuen Unternehmens-Website im vergangenen Jahr die Themen „Customer Experience“ und „Cumstomer Centricity“ in den Mittelpunkt aller Marketingaktivitäten gestellt. Diesen Weg wollten wir eigentlich in diesem Jahr intensiv fortführen und unsere an Personas orientierte Content-Marketing-Strategie weiterentwickeln. Corona hat uns natürlich einen Strich durch die Rechnung gemacht, da von einem Tag auf den anderen völlig neue Herausforderungen auf der Agenda standen.

 

Trotzdem verfolgen wir diese Ansätze im Sinne einer mittel- und langfristigen strategischen Ausrichtung weiter. Das betrifft untern anderem das Thema „Marketing Automation“, mit dem wir die Effizienz der Lead-Generierung steigern wollen. Dabei kommen Softwarelösungen zum Einsatz, die Marketingprozesse automatisieren und die Funktionen Datenbank, Web-Controlling, Kommunikation, Workflows und CRM-Synchronisation umfassen. Auf unserer Planungsliste steht weiterhin ein eigener JUMO-Blog zu technischen Themen, den wir im nächsten Jahr starten werden. Dieser Blog ist auf eine unserer definierten Personas ausgerichtet und kann so für JUMO eine neue Zielgruppe erschließen.

 

Coronabedingt befassen wir uns jedoch aktuell schwerpunktmäßig mit der Frage, wie wir unseren bestehenden Kundenkontakte effizient pflegen und die Neukundengewinnung trotz „social distancing“ vorantreiben können. So sind zum Beispiel Messen im B2B-Umfeld weltweit ein sehr wichtiges Marketinginstrument. Doch diese Aktivitäten sind in den letzten Monaten komplett zum Erliegen gekommen und es ist unklar, wie das zweite Halbjahr im Hinblick auf Präsenzveranstaltungen laufen wird. Deshalb erarbeiten wir aktuell ein Konzept für interaktive, virtuelle Events.

 

Michael Diegelmann, Leiter Globales Marketing, JUMO GmbH & Co. KG